Roh-köstliche Vanillekipferl

Vanille-Kipferl

  • 1 Tasse (250 ml) Cashewkerne oder Macadamianusskerne
  • 1 Tasse (250 ml) Mandeln
  • 60 ml Honig oder Kokosblütensirup
  • ½ TL Bio-Vanille

Variation mit Schokoglasur:

  • 4 EL Kakaobutter
  • 4 EL rohes Kakaopulver
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 2 EL Honig oder Kokosblütensirup

 

to do ::

  • Kerne und Mandeln fein mahlen und mit der Vanille vermischen
  • anschließend die Süssungsmittel unterrühren
  • den Teig wird mit den Händen kneten, bis du ihn zu Rollen von etwa 1 cm Durchmesser formen kannst
  • die Rollen in 4 cm lange Stückchen schneiden und anschliessend zu kleinen Hörnchen formen
  • diese im Dörrgerät über Nacht (ca. 8 – 10 Stunden trocknen, oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Für die Variation:

  • am nächsten Tag die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und mit dem Kakaopulver und dem Süssungsmittel mischen
  • die Enden der Kipferl anschließend in die flüssige Schokolade tauchen und auf ein Kuchengitter zum Trocknen legen

Die Kipferl am besten in einer Keksdose lagern.

Ich werde gut auf deine Daten aufpassen und sie nicht weitergeben. Versprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*